mordsmäßig! - Pressestimme

Eine Lesung, zwei Romane, drei Autorinnen.

Am Freitag, den 03.02. lasen die Autoren Jürgen Kehrer, Dieter Beckmann und Maria Rhein auf einer gemeinsamen Lesung aus ihren aktuellen Kriminalromanen.

Sehr beeindruckend war dabei die Sangesfreude des Publikums, dass kräftig in das Volksliedgut des 19. Jahrhunderts einstimmte, das das Autorenduo Rhein/Beckmann, passend zu ihrem historischen Kriminalroman vortrug.

Im zweiten Teil der Lesung stellt Jürgen Kehrer seinen aktuellen Wilsberg-Roman "Ein bisschen Mord muss sein" vor.

"Ein gelungener, kurzweiliger Abend", freute sich Frau Högemann, die Leiterin der Stadtbibliothek, über die ausverkaufte Lesung.

Lesen Sie den Pressebericht in der WN: http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/2686192-Kriminacht-in-der-Stadtbibliothek-Die-feine-Kunst-des-Mordens

Beliebte Posts
Suche

BEGLEITEN

  • MariaRhein4
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2020  Maria Rhein