Wo ist die Zeit geblieben?

January 15, 2020

Wenn ich so viel Zeit hätte, wie ich wollte, hätte ich doch immer noch nicht genug.

 

Ich bin nicht die Erste oder wohl auch nicht die Letzte, die feststellt, dass die Zeit um so schneller vergeht, je mehr ich mich mit Dingen beschäftige, die mir wirklich wichtig erscheinen. Da die Definition von Wichtigkeit so individuell und durch ihre temporäre Bestimmtheit wiederum dem Diktat der Zeit unterworfen ist, werscheint uns manche Zeit vergeudet.
 

Mein letztes Jahr flog nur so dahin. Kaum, dass ich mir Gedanken machen konnte, war es vergangen. Und mit dem Blick zurück stelle ich fest, dass es mit all seinen Facetten, mit seinen Höhen und Tiefen, ein ereignisreiches und erfülltes Jahr war.

 

Es war in seiner persönlichen, zeitlichen und intellektuellen Herausforderung ein Zwischen-Jahr. Ein Jahr zwischen dem Beginn und dem Ende meines Masterstudiums "Kulturelle Bildung an Schulen", das 2018 begann und mit der Abgabe meiner Masterarbeit im Sommer 2020 endet. Einige Dinge sind während dieser Studienzeit auf der Strecke geblieben, wie zum Beispiel mein belletristisches Schreiben, das ich zugunsten wissenschaftlicher Arbeit zurückstellen musste. Anderes wiederum habe ich hinzugewonnen. Neben neuen Freundschaften, vielen tiefgreifenden Eindrücken und Inspirationen lernte ich viel über mich selbst und machte mich mit riesen Schritten auf den Weg zur "reflektierten Praktikerin".

 

Berufsbegleitend zu studieren ist anstrengender, als beruftbegleitend Romane zu schreiben. Doch diese Anstrengung hat sich gelohnt. Wenngleich der letzte große Abschnitt noch vor mir liegt, so glaube ich schon jetzt feststellen zu können, dass es die richtige Entscheidung war, den Blick über den Tellerrand zu wagen und hinauszutreten in ein neues Feld. Ich bin gespannt auf das, was vor mir liegt.

 

 

Mehr über mein Studium, meine Studienprojekte und Hospitationen ist hier zu lesen.

 

Please reload

Beliebte Posts

Wusstet ihr schon,...

March 21, 2019

1/10
Please reload

Suche
Please reload

BEGLEITEN

  • MariaRhein4
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2020  Maria Rhein